Augenarztpraxis Hameln

Urlaub

Wir machen vom 12.-16.10.20 Urlaub.

Vertretung: Augenzentrum Hameln, Am Posthof 5 in 31785 Hameln, Tel. 05151/ 106540

Corona-Regeln

Wie können Sie sich und andere schützen?

  • Kommen Sie bitte niemals mit einem Infekt in die Praxis
  • Halten Sie Abstand: Mindestens 1,5-2 Meter
  • Häufige Händereinigung mit Wasser und Seife oder einem Desinfektionsmittel
  • Korrektes Husten und Niesen mit einem Taschentuch vor Mund und Nase oder in die Armbeuge
  • Fassen Sie sich bitte nicht ins Gesicht und an die Augen!
  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz in den Praxisräumen

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Damit schützen Sie sich und besonders gefährdete Menschen mit geschwächten Immunsystem und Vorerkrankungen.

Unsere Sprechzeiten

Mo – Fr: 8:00  – 12:00 Uhr

Nachmittags nach Vereinbarung

Tel: 05151 · 5 56 78 38

Einen Termin können Sie telefonisch oder in der Praxis vereinbaren. Die Zeiten unserer offenen Sprechstunde erfahren Sie telefonisch.

Notdienst

Außerhalb unserer Sprechzeiten gibt es einen augenärztlichen Bereit­schafts­dienst:

Klinikum Nordstadt (Hannover)
Haltenhofstraße 41
30167 Hannover
Tel: 0511 · 380 43 45

Mo, Di, Do:          20:00 – 22:00 Uhr
Mi & Fr:               18:00 – 22:00 Uhr
Sa, So, Feiertag: 10:00 –16:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten rufen Sie bitte folgende Telefonnummer an:

Tel: 11 61 17


Sie als Patient stehen bei uns im Mittelpunkt.

Für Ihre Sehkraft erhalten Sie bei uns eine umfassende Vorsorge.

Viele Augenerkrankungen verursachen erst spät eine Einschränkung des Sehens. Oft ist diese Einschränkung dann nicht mehr rückgängig zu machen. Früherkennung kann Sie vor Seheinschränkungen bewahren.

Wir bieten Ihnen Diagnostik und Therapie auf dem neuesten Stand.

Untersuchung | Augenarzt in Hameln

Hinweise für Ihren nächsten Termin

Häufig müssen die Pupillen zur genauen Untersuchung der Netzhaut durch Augentropfen weitgestellt werden.

Danach ist das Führen von Kraftfahrzeugen für ca. 5 Stunden nicht erlaubt.

Bringen Sie bitte bei Untersuchungen mit Weitstellung der Pupillen eine Sonnenbrille oder eine getönte Brille mit!

Bitte denken Sie zum Untersuchungstermin an

  • die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse
  • eine Überweisung, falls vorhanden
  • eine aktuelle Liste Ihrer allgemeinen Medikamente (Blutdruck, Schilddrüse etc.)
  • ggf. Augentropfen und Allergiepass
  • Ihre Brille/Kontaktlinsen
  • ggf. Diabetikerausweis, Glaukompass
  • ggf. Dolmetscher

Anfahrt

Ulrike Tschiersch | Augenarztpraxis in Hameln
Font Resize